Sankt Nicolai (Unterkirche)

Größte romanische Granitbasilika östlich der Elbe Die Kirche „Sankt Nicolai“ wurde zwischen 1161 bis 1186 als einen romanischen Granitquaderbau errichtet und ist eine kreuzförmige Pfeilerbasilika mit eine zweitürigen Westbau. Das Innere ist im Wesentlichen durch schmucklose Hochschiffwände… weiter lesen