Blumenthal

Die erste urkundliche Erwähnung von Blumenthal war im Jahr 1300 als Mark zu Blumendall. Der Magdeburger Erzbischof Günther II. verkaufte 1440 die Marke Thu Blumendall an die Stadt Burg. Bis heute ist Blumenthal ein Ortsteil der Stadt Burg. 1782 wird im Ort die erste Ziegelei eröffnet. Mit dem Bau der Dorfschule wurde 1891 begonnen. Von 1998 bis 2018 hatte der Ortsverband Burg der NABU seinen Sitz in Blumenthal.

Alte Schreibweisen des Ortsnamens
  • 1300 Mark zu Blumendall
  • 1440 Marke Thu Blumendall
  • 1471 Blumental

Ihleburg
Detershagen
Bookmark the permalink.